Oma-Tag

img-20161111-wa0001

 

Freitag ist immer Oma-Tag. Je nach Wetter plane ich einen Ausflug mit den Kindern: Franz gerade 5 Jahre alt und Lisa 3 Jahre alt. Es ist schön eine Routine zu haben. Franz kennt schon die Wochentage und weiß Bescheid wann er bei Oma und Opa ist. Diese Routine ist wichtig, nicht nur für die Kinder. Auch für mich ist sie großartig. Ich habe mich in dieser Gewohnheit richtig gemütlich eingenistet! Der Freitag funktioniert für die ganze Familie.

Er war wieder Freitagnachmittag und ich dachte wir könnten zum Eisstadion gehen und beim Schlittschuhlaufen zu schauen. Im Eisstadion bei mir in der Nähe haben sie am Freitag, Samstag und Sonntag nachmittags öffentliches Laufen. Jung und Alt fahren Schlittschuh zu Musik. Die Atmosphäre ist sehr ausgelassen und es macht Spaß zuzusehen wie die Leute ihre Kreise und Pirouetten drehen. Franz wollte unbedingt auch probieren. Wir haben fix Schlittschuhe ausgeliehen und los gings. Er hat sich so ein Pinguin auf Kufen geschnappt und ihn übers Eis geschoben. Ein Paar Mal hinfallen tut ja nicht weh. Schließlich fällt er nicht weit! Nach eine Stunde hat er den Pinguin zu Seite geschoben und ist alleine gefahren. Es war ganz toll! Ich war begeistert. Allerdings ist Lisa mit ihren 3 Jahren zu kurz gekommen.

Nach zwei Stunden war dann die Zeit zu Ende. Franz hatte ganz rote Backen und war selig. Als wir die Schlittschuh zurück gaben gabs da auch Gummibärchen und saure Pommes zu kaufen. Die Kinder waren glücklich und wir sind ganz beschwingt nach Hause gelaufen.

Oma sein ist eine herrliche Sache. Wenn man älter wird, ist es, neben der Liebe zwischen Eltern und Kindern, die Liebe zwischen Großeltern und Enkeln die dem Leben Sinn gibt und dafür sorgt, dass man lange jung bleibt.

Share on Facebook7Google+0Tweet about this on Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die folgenden HTML-Tags and -Attribute können verwendet werden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>