Pfefferminzmuseum

Parkstraße 43
82223 Eichenau
Tel: www:

Informationen

2
Bewertung/en:
5.0 /5
Bewertung

Marco M

Datum: 04.01.2019 19:08

Ø: 5.0 Sterne

Interessant, auch für Anwohner. Leckerer Tee aus eichenauer Anbau. Leider immer recht zügig vergriffen.
Interessant, auch für Anwohner. Leckerer Tee aus eichenauer Anbau. Leider immer recht zügig vergriffen.
Bewertung

Wolfgang Winter

Datum: 27.07.2019 20:42

Ø: 5.0 Sterne

Sehr lehrreich und interessant - und der beste Pfefferminztee zu kaufen!
Sehr lehrreich und interessant - und der beste Pfefferminztee zu kaufen!
Bewertung

Winfried Wahl

Datum: 10.10.2018 21:00

Ø: 5.0 Sterne

Untergebracht in Räumen der Starzelbachschule zeigt dieses kleine Museum eindrucksvoll die pfefferminzige Verg...
Untergebracht in Räumen der Starzelbachschule zeigt dieses kleine Museum eindrucksvoll die pfefferminzige Vergangenheit von Eichenau, das einst Zentrum des Pfefferminzanbaus war. Nebst vielen Exponaten findet man auch Werkzeuge und interessante Illustrationen. Von einem Verein betrieben öffnet das Museum Sonntag am Nachmittag seine Türen und wenn man Glück hat, kann man den Pfefferminztee der heute noch im Museumsbetrieb in kleinen Mengen angebaut wird kosten und kaufen. Herzlich ist man dabei auch auf ein Gespräch eingeladen.
Mehr
Bewertung

Andreas Wölfel

Datum: 11.08.2017 13:03

Ø: 5.0 Sterne

Einmalig, was hier ehrenamtliche Menschen leisten!
Einmalig, was hier ehrenamtliche Menschen leisten!
Bewertung

Daniela Jung

Datum: 03.07.2018 08:12

Ø: 5.0 Sterne

Interessantes, kleines Museum, das die Geschichte des Pfefferminzanbaus in Eichenau erzählt.
Interessantes, kleines Museum, das die Geschichte des Pfefferminzanbaus in Eichenau erzählt.