Städel Museum

Schaumainkai 63
60596 Frankfurt am Main
Tel: +49 (0)69 6050980

Fax: +49 (0)69 605098111

Informationen

Städel Museum

Das Städel zählt zu den bedeutendsten und ältesten Kunstsammlungen in Deutschland. Seit der Gründung 1815 durch Johann Friedrich Städel wurde die Sammlung stetig erweitert. Mit seinen insgesamt rund 3.00 Gemälden, 600 Skulpturen, 4.000 Fotografien sowie über 100.000 Zeichnungen und Druckgrafiken lädt das Städel zu einer Reise durch die Kunstlandschaften Europas vom Mittelalter bis in die Gegenwart ein. Die Sammlung Alter Meister zeigt Gemälde von Holbein, Cranach, Botticelli, Dürer, Rembrandt und Vermeer. Die Malerei des 19. und 20. Jahrhundert ist durch Künstler wie Claude Monet und Paul Cézanne, Ernst Ludwig Kirchner und Max Beckmann, Pablo Picasso und Otto Dix vertreten. Werke von A.R. Penck, Georg Baselitz, Francis Bacon und weiteren Künstlern repräsentieren die Kunst seit 1945.

MÄRCHENREISE DURCHS STÄDEL

Unser Märchenerzähler Rudi Gerharz führt Klein und Groß in erstaunliche Welten der Geschichten zu den Gemälden im Städel Museum ein. Es darf gesungen, getanzt und gelacht werden!
Mehr
Preis: 0.0 EUR
Freie Plätze: 99

KINDERSTUNDE XS

Kunst begeistert – auch schon unsere jüngsten Besucher. In den Werken des Städel Museums finden sie immer neue Details und lassen sich inspirieren. Mit Pastellkreide, Farben und Bu
Mehr
Preis: 0.0 EUR
Freie Plätze: 99

KINDERSTUNDE MIT HANDPUPPEN

Die Handpuppen Louis und Lulu gehen mit den Kindern auf Abenteuersuche im Museum. Die beiden betrachten Kunst mit Kinderaugen und lösen die Rätsel, die sich in den Bildern verberge
Mehr
Preis: 0.0 EUR
Freie Plätze: 99

FAMILIEN FÜHRUNG

Auf spielerische Weise können Kinder gemeinsam mit ihren Eltern die Werke im Städel Museum erkunden. Geschichten und Legenden, Farben und Formen regen die Fantasie der ganzen Famil
Mehr
Preis: 0.0 EUR
Freie Plätze: 99
5
Bewertung/en:
4.5 /5
Bewertung

Georg Bitter

Datum: 10.07.2018 23:00

Ø: 5.0 Sterne

Spannend ist die Ausstellung der Kunstwerke der Absolventen der Kunsthochschule des Städel Museums, die am 10....
Spannend ist die Ausstellung der Kunstwerke der Absolventen der Kunsthochschule des Städel Museums, die am 10. Juli 2018 eröffnet wurde. Wer sich über Trends in der modernen Kunst informieren will, sollte dorthin gehen. Natürlich kann man darüber streiten, ob das alles Kunst und ob es gefällig ist. Anregend ist es in jedem Fall.
Mehr
Bewertung

Stefan Wiest

Datum: 02.05.2018 14:05

Ø: 2.0 Sterne

Wir sind wirklich viel in Museen dieser Art unterwegs. In großen, in kleinen, im In- und im Ausland. Das Städe...
Wir sind wirklich viel in Museen dieser Art unterwegs. In großen, in kleinen, im In- und im Ausland. Das Städel war bisher die größte Enttäuschung. Die Sammlung ist nicht gerade umwerfend. Bekannte Künstler ja, aber eher nicht deren bedeutende Werke. Die Architektur des Neubaus ist Klasse, ebenso der darauf befindliche Garten. Wer sich die 16 Euro Eintritt sparen mag sollte sich nur den Garten anschauen - der ist kostenlos!
Mehr
Bewertung

Tina Gresch

Datum: 20.08.2018 15:48

Ø: 5.0 Sterne

Großes modernes Museum. Tolle Ausstellungen. Manchmal Partylocation. Personal etwas unterkühlt. Passt aber zum...
Großes modernes Museum. Tolle Ausstellungen. Manchmal Partylocation. Personal etwas unterkühlt. Passt aber zum Museum. Rubensausstellung war Klasse. Party etwas ungewöhnlich. Wenig einladend. Musik passte überhaupt nicht zur Ausstellung. Aber das ist Geschmacksache. Bin so gar kein Technofreak.
Mehr
Bewertung

Roman Krell

Datum: 19.05.2018 10:38

Ø: 2.0 Sterne

An sich super schönes Museum. Sehr gut gestaltet. Das Cafe ist super und Preis/Leistung ist ebenfalls Top. Ohn...
An sich super schönes Museum. Sehr gut gestaltet. Das Cafe ist super und Preis/Leistung ist ebenfalls Top. Ohne sich vorher über eine online Eintrittskarte zu kümmern sollte man an Wochenenden 10-15 Minuten Wartezeit mitbringen. 1 Stern Abzug weil: es ist unverschämt wie ich finde, dass man nirgendwo darauf hingewiesen wird, das Baby / Kleinkind in einem Tragerucksack mit rein zu nehmen. Wir haben vorher Extra im Internet geschaut und haben keine Verbote gesehen. Nachdem wir die Tickets hatten, wurden wir erst beim Treppe hochgehen aufgehalten und gebeten rauszugehen oder den Rucksack abzugeben.
Mehr
Bewertung

Antarqui

Datum: 01.04.2018 16:24

Ø: 5.0 Sterne

Ein einmaliges Erlebnis. Die Sonderausstellung Rubens "Kraft der Verwandlung" war mein Ziel und es hat sich...
Ein einmaliges Erlebnis. Die Sonderausstellung Rubens "Kraft der Verwandlung" war mein Ziel und es hat sich gelohnt. Neben den Kunstwerken von Rubens sind auch die Werke seiner Inspirationen zu sehen. Natürlich habe ich bei der Gelegenheit das ganze Museum in Augenschein genommen. Alles zusammen sehr gut. Da ich genügend Zeit mitgebracht hatte, konnte ich alles richtig genießen.
Mehr