Altmark-Oase Stendal - ALTOA

Schillerstraße 2
39576 Stendal
Tel: +49 (0) 3931 4188-0

Informationen

5
Bewertung/en:
4.0 /5
Bewertung

Anja Hansel

Datum: 16.05.2018 14:51

Ø: 3.0 Sterne

Eigentlich gut. Nur wenn man auf das Essen für 2 Erwachsene und zwei Kinder fast 1 Std warten muss und diese Z...
Eigentlich gut. Nur wenn man auf das Essen für 2 Erwachsene und zwei Kinder fast 1 Std warten muss und diese Zeit drauf bezahlen muss, ist das unmöglich... Dafür gibt es richtig punkteabzug
Mehr
Bewertung

Carola Pfeiffer

Datum: 30.05.2018 15:38

Ø: 5.0 Sterne

Super dort, Schwimmmeister an jeder Ecke und passen auf. Cafeteria Essen günstig schmeckt lecken und mit kurz...
Super dort, Schwimmmeister an jeder Ecke und passen auf. Cafeteria Essen günstig schmeckt lecken und mit kurzen Wartezeiten.
Mehr
Bewertung

DarkLord Paddy

Datum: 02.06.2018 19:51

Ø: 4.0 Sterne

Empfang war sehr gut, essen wurde sehr schnell fertig gemacht. würde auf jeden Fall wieder kommen. Einziger g...
Empfang war sehr gut, essen wurde sehr schnell fertig gemacht. würde auf jeden Fall wieder kommen. Einziger grund für stern abzug ist das nicht alles im kinderplantschbecken funktioniert hat.
Mehr
Bewertung

Antonia Freist

Datum: 28.04.2018 20:25

Ø: 4.0 Sterne

Eine schöne Saunalandschaft zum fairen Preis. Es war sauber und hygienisch. Empfehlenswert!
Eine schöne Saunalandschaft zum fairen Preis. Es war sauber und hygienisch. Empfehlenswert!
Bewertung

Ije M

Datum: 17.01.2018 12:32

Ø: 1.0 Sterne

Nie wieder Frauensauna! Es ist überall geräuschvoll, um nicht zu sagen laut. Alle Sauna - Regeln sind außer Kr...
Nie wieder Frauensauna! Es ist überall geräuschvoll, um nicht zu sagen laut. Alle Sauna - Regeln sind außer Kraft gesetzt. Es wird aus Glasflaschen getrunken, mitgebrachte Lebensmittel werden verzehrt, es wird munter telefoniert und das schlimmste ist, dass ein paar Damen, die offensichtlich Stammkunden sind, sich erdreisten zu bestimmen, wer wo in der Sauna sitzen darf. Das Sauna Personal scheint das alles nicht zu interessieren. Unglaublich. Schließlich haben alle Besucherinnen denselben Eintritt bezahlt.
Mehr