Kinderfotos im Internet – goldig oder gefährlich?

Alle Eltern sind stolz auf ihre Kinder und wollen am liebsten alles mit Fotos oder Filmen dokumentieren und auch gerne mit ihren Freunden, Bekannten und Verwandten teilen. Doch ist es so schlau die Bilder öffentlich im Word Wide Web zu posten? Fakt ist, das Internet vergisst nicht und speichert alles. Auch die Rechte am eigenen Bild, und damit die Rechte an den Bildern unserer Kinder. Diese werden, sobald es einmal auf den sozialen Webseiten gestellt wurde, auf genau diese Webseiten übertragen – das heißt alle Bildrechte liegen dann nicht mehr beim Fotografen, sondern bei Facebook und Co. und diese dürfen Eure Bilder zu deren Zwecke verwenden und missbrauchen. Weiterlesen